Mini Heimtrainer Test & Vergleich | Die besten Heimtrainer 2019

Herzlich Willkommen zu unserem Mini Heimtrainer Test & Vergleich 2019. In diesem Artikel stellen wir die besten Mini Heimtrainer im Internet vor. Zudem findest du noch wichtige Hintergrundinformation rund um das Thema Mini Heimtrainer.

In unserem Ratgeber werden die häufig gestellten Fragen ausführlich beantwortet. In unserer Kaufberatung nennen wir die wichtigsten Kriterien, die du vor dem Kauf von einem Mini Heimtrainer unbedingt beachten solltest.

Ganz unten findest du noch die detaillierten Testberichte, wo wir zu jedem vorgestellten Produkt jeweils die Vor- und Nachteile nennen.

Mit diesem Mini Heimtrainer Test möchten wir dir die Kaufentscheidung erleichtern, damit du viel Zeit und Kraft sparst.


Vergleichstabelle: Die besten Mini Heimtrainer im Überblick

Produktbilde
Testsieger
Messe-Neuheit 2018! Mini Heimtrainer mit App, Stepper DFX100 für Bewegung & Fitness im Büro Alltag & zuhause, Arbeitsplatz Gesundheit, kein höhenverstellbarer Schreibtisch nötig, Bein- & Pedaltrainer
DeskCycle 2 höhenverstellbar - wie unser DeskCycle bietet der DeskCycle 2 Premium-Low-Profile-Design-Mini-Heimtrainer für EIN belebendes Work-Workout, Glatter, flüsterleiser Magnetwiderstand.
Preis-Leistungs-Sieger
SportPlus Beintrainer inkl. Trainingscomputer, hochwertiges & leises Magnetbremssystem, 8 Widerstandsstufen, Mini Heimtrainer für Senioren, Beintrainer für zuhause und Büro, Sicherheit geprüft
Ultrasport Arm- und Beintrainer Mini Bike MB 100 Selection Series mit Transportgriff
Mini-bike Heimtrainer Pedaltrainer Bewegungstrainer Bewegungstraining Fitnessgerät für Arme und Beine für Senioren und Kinder
Name
Sportstech Mini Heimtrainer
Desk Cycle Mini Heimtrainer 2
SportPlus Mini Heimtrainer
Ultrasport Mini Heimtrainer
AGM Mini Heimtrainer
Testsieger
Produktbilde
Messe-Neuheit 2018! Mini Heimtrainer mit App, Stepper DFX100 für Bewegung & Fitness im Büro Alltag & zuhause, Arbeitsplatz Gesundheit, kein höhenverstellbarer Schreibtisch nötig, Bein- & Pedaltrainer
Name
Sportstech Mini Heimtrainer
Produktbilde
DeskCycle 2 höhenverstellbar - wie unser DeskCycle bietet der DeskCycle 2 Premium-Low-Profile-Design-Mini-Heimtrainer für EIN belebendes Work-Workout, Glatter, flüsterleiser Magnetwiderstand.
Name
Desk Cycle Mini Heimtrainer 2
Preis-Leistungs-Sieger
Produktbilde
SportPlus Beintrainer inkl. Trainingscomputer, hochwertiges & leises Magnetbremssystem, 8 Widerstandsstufen, Mini Heimtrainer für Senioren, Beintrainer für zuhause und Büro, Sicherheit geprüft
Name
SportPlus Mini Heimtrainer
Produktbilde
Ultrasport Arm- und Beintrainer Mini Bike MB 100 Selection Series mit Transportgriff
Name
Ultrasport Mini Heimtrainer
Produktbilde
Mini-bike Heimtrainer Pedaltrainer Bewegungstrainer Bewegungstraining Fitnessgerät für Arme und Beine für Senioren und Kinder
Name
AGM Mini Heimtrainer

Ratgeber. Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Mini Heimtrainer und worin liegen dessen Vor- und Nachteile?

Wie bereits erwähnt ist ein Mini Heimtrainer bzw. ein Mini Ergometer oder Pedaltrainer die verkleinerte und auch günstigere Version von einem Heimtrainer. Somit sparst du nicht nur viel Geld, sondern auch viel Platz, da man den Heimtrainer nach dem Workout einfach unter einem Tisch platzieren kann.

Ein mobiler Heimtrainer ist zudem leicht transportierbar und kann überall aufgestellt werden. So hast du die Möglichkeit, den Heimtrainer im Schlafzimmer, im Wohnzimmer oder außerhalb von zuhause aufzustellen und dein Training zu absolvieren.

Des Weiteren eignet sich ein Pedaltrainer auch sehr gut für Multi-Tasking, besonders bei passiven Aktivitäten, wo du gerade nicht viel Konzentration brauchst. Wie zum Beispiel beim Lesen, beim Internet surfen oder beim Fernsehen. Auf diese Weise bist du in der Lage gemütlich auf einem Stuhl bzw. Sessel zu sitzen und Sport zu treiben, sodass deine Gesundheit auch noch gefördert wird. Somit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche.

Ein weiterer großer Pluspunkt ist das Armtraining. Dafür musst du einfach nur den Mini Heimtrainer auf einen Tisch aufstellen und kannst mit den Armen die Pedale ankurbeln. Man baut mit dieser Methode zwar keine muskulöse Arme auf, jedoch kann es für den ein oder anderen viel Spaß bereiten.

Der Nachteil von einem Mini Heimtrainer ist die jedoch geringe Intensität. Es ist zwar mit verschiedenen Widerständen ausgestattet, doch für einen trainierten Sportler ist die Intensität zu gering, um wirklich Fortschritte zu machen.

Daher können wir einen Pedaltrainer grundsätzlich nur für Sportmuffel empfehlen.

Vorteile

  • Günstiger
  • Platzsparend
  • Transportabel
  • Armtraining möglich

Nachteile

  • Geringe Intensität
  • Weniger Programme
  • Kleiner Trainingscomputer

Was ist ein Heimtrainer und worin liegen dessen Vor- und Nachteile?

Ein normaler Heimtrainer kostet zwar mehr und ist auch größer, jedoch bringt er auch einige Vorteile mit sich.

So ist ein Heimtrainer mit einem übersichtlicheren Trainingscomputer ausgestattet, wo man, wie bei einem Mini Heimtrainer, auch die relevanten Trainingsdaten wie Kalorienverbrauch, Trainingszeit, zurückgelegte Strecke und vieles mehr während des Workouts verfolgen kann.

Zudem ist ein Heimtrainer mit vielen Programmen ausgestattet, die im Laufe der Zeit für mehr Abwechslung sorgen und somit auch die Motivation oben bleibt. Zusätzlich sind auch mehr Widerstände vorhanden, sodass auch die trainierten Athleten beim Training ins Schwitzen kommen.

Vorteile

  • Übersichtlicher Trainingscomputer
  • Viele Programme
  • Mehr Widerstände

Nachteile

  • Höherer Preis
  • Mehr Platz erforderlich
  • Nicht transportabel
  • Kein Armtraining möglich

Welche verschiedenen Arten von Bremssystemen gibt es und was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Das Bremssystem eines Mini Heimtrainers erzeugt den Widerstand bzw. die Intensität, mit der du in die Pedale trittst. Grundsätzlich muss man jedoch zwischen zwei verschiedenen Arten von Bremssystemen unterschieden. Diese lauten:

  • Schleifbandbremssystem
  • Magnetbremssystem

Was ist ein Schleifbandbremssystem und worin liegen dessen Vor- und Nachteile?

Bei einem Schleifbandbremssystem wird der Widerstand durch Reibung erzeugt, indem ein Schleifband mit dem Schwungrad in Berührung kommt. Je näher das Schleifband an dem Schwungrad ist, desto höher ist die Reibung und somit auch der Widerstand. Per Knopfdruck kann man den Widerstand beliebig einstellen.

Pedaltrainer, die mit einem Schleifbandbremssystem ausgestattet sind, kosten in der Regel zwar weniger, jedoch ist die Abnutzungserscheinung dafür auch höher. So sinkt auch die Lebensdauer des Trainingsgeräts. Des Weiteren erzeugt das Schleifbandsystem durch die Reibung auch einen gewissen Lärm.

Vorteile

  • Günstiger

Nachteile

  • Geringe Lebensdauer
  • Lauter beim Betrieb

Was ist ein Magnetbremssystem und worin liegen dessen Vor- und Nachteile?

Bei diesem Bremssystem sind Magneten am Schwungrad angebracht, die per Knopfdruck sich zum Schwungrad annähern oder sich von dem Rad entfernen. Auch hier gilt: Je näher die Magneten am Schwungrad sind, desto höher wird der Widerstand und je weiter die Magneten weg sind, desto geringer der Widerstand.

Zudem berühren sich die Magneten und das Schwungrad nicht, sodass es auch zu keiner Reibung und Abnutzung kommt. So ist ein Mini Heimtrainer mit einem Magnetbremssystem beim Betrieb ziemlich leise und durch die nicht vorhandene Reibung ist es auch langlebiger. Dies hat auch zur Folge, dass du die Bremse nach einer gewissen Zeit nicht austauschen musst und das Trainingsgerät somit wartungsfrei bleibt.

Der einzige Nachteil eines Magnetbremssystem ist der Preis. Denn die Modelle mit diesem Bremssystem findet man meistens nur in der höheren Preisklasse.

Vorteile

  • Leise beim Betrieb
  • Langlebig
  • Wartungsfrei

Nachteile

  • Höherer Preis

Was ist ein faltbarer Mini Heimtrainer und worin liegen dessen Vor- und Nachteile?

Wie der Name „faltbarer Mini Heimtrainer“ vermuten lässt, kann man dieses Trainingsgerät einfach falten. Des Weiteren hat das Gerät ein sehr geringes Eigengewicht. So spart man sich zum einen enorm viel Platz und zum anderen kann man den Pedaltrainer problemlos überall mitnehmen.

Zudem ist ein faltbarer Mini Heimtrainer weder mit einem Schleifband- noch einem Magnetbremssystem ausgestattet. Bei diesem stellt man den Widerstand mittels einer Knaufschraube ein. Wenn man diese nun fester zieht, dann kommen zwei Metallstücke in Berührung, sodass eine Reibung entsteht. Dies hat zur Folge, dass es beim Betrieb nach einiger Zeit anfängt zu quietschen und das Metall sich erhitzt. Außerdem ist die Abnutzung dadurch sehr hoch, was die Lebensdauer des faltbaren Mini Heimtrainers verkürzt.

Vorteile

  • Faltbar
  • Geringes Eigengewicht
  • Sehr platzsparend
  • Sehr transportabel

Nachteile

  • Geringe Lebensdauer
  • Wird heiß beim Betrieb
  • Quietscht nach einer Zeit

Wie viel kostet ein Mini Heimtrainer?

ArtPreis
Schleifbandbremssystem ab etwa 33 Euro
Magnetbremssystemab etwa 72 Euro
Faltbarer Mini Heimtrainerab etwa 27 Euro

Wo kann man einen Mini Heimtrainer kaufen?

Mini Heimtrainer kannst du in Fachgeschäften oder in Online-Shops kaufen. Zu den bekannten Online-Shops, die Mini Heimtrainer anbieten, gehören:

  • amazon.com
  • sport-tiedje.de
  • ebay.de
  • hammer.de
  • sport-thieme.de
  • decathlon.de

Trivia: Wissenswerte Informationen rund um das Thema Mini Heimtrainer

Wie Kalorien verbrennt man mit einem Mini Heimtrainer?

Grundsätzlich kann man den genauen Kalorienverbrauch eines Mini Heimtrainers nicht genau ermitteln. Schließlich ist der Kalorienverbrauch von verschiedenen Faktoren abhängig, wie dein Körpergewicht und die Trainingsintensität. Je diese zwei Faktoren sind, desto mehr Kalorien verbrennt man auch.

Um einen groben Anhaltspunkt zu bekommen, haben wir folgende Werte einer Studie entnommen:

Angenommen jemand absolviert ein 30-minütiges Workout mit einer moderaten Trainingsintensität. So verbrennt eine Person mit einem Körpergewicht von 57 kg etwa 210 Kalorien. Wohingegen eine 84 kg schwere Person 310 Kalorien verbrennt.

Wenn man nun im gleichen Zeitraum mit einer hohen Intensität, sprich hohe Trittgeschwindigkeit und hoher Widerstand, trainiert, dann verbrennt man demensprechend auch mehr Kalorien in der gleichen Zeit.

So würde die erste Person mit 57 kg Körpergewicht ca. 315 Kalorien verbrennen und die zweite Person mit 84 kg bis zu 466 Kalorien.

Kann man nur mithilfe eine Mini Heimtrainers abnehmen?

Da wir nun die Frage nach dem Kalorienverbrauch ausführlich beantwortet haben, wird oft gefragt, ob man allein mit einem Mini Heimtrainer Gewicht verlieren kann.

Um es kurzzufassen lautet die Antwort ganz klar „Nein“.  Man verbrennt zwar mit einem Mini Heimtrainer Kalorien und fördert so auch seine Gesundheit, jedoch ist der wichtigste Faktor beim Abnehmen die Kalorienbilanz. Denn nur wenn unser Körper mehr Kalorien verbrennt als er konsumiert, werden die Kilos purzeln.


Kaufberatung: Auf welche Kriterien sollte ich achten?

Im Folgenden zeigen wir dir, auf welche Kriterien es beim Kauf eines Mini Heimtrainers wirklich ankommt, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Auch kannst du anhand dieser Kriterien die Mini Heimtrainer untereinander vergleichen und bewerten.

Insgesamt handelt es sich um:

  • Pedale
  • Lautstärke
  • Widerstand
  • Trainingscomputer
  • Standhaftigkeit

Pedale

Die Oberfläche der Pedale sollten auf jeden Fall aus einem rutschfesten Material bestehen. Wenn beim Training die Füße ständig von den Pedalen ausrutschen, ist es nicht nur nervig, sondern auch suboptimal, um effektiv Kalorien zu verbrennen.

Lautstärke

Wenn der leise Betrieb eines Mini Heimtrainers eine große Rolle für dich spielt, dann empfehlen wir ein Gerät mit einem Magnetbremssystem anzuschaffen, da dieses weniger Lärm erzeugt.

Widerstand

Du wirst mehr Kalorien verbrennen und schneller abnehmen, wenn der Mini Heimtrainer genug Widerstand leistet. Schau nach einem Produkt, welches verschiedene Widerstandgrade hat. Der Widerstand wird sich mit der Zeit abnutzen. Deshalb solltest du in ein Mini Heimtrainer investieren, der ​hochwertig verarbeitet ist.

Trainingscomputer

Die meisten Mini Heimtrainer sind mit einem Trainingscomputer ausgestattet. Dieser sollte unbedingt die wichtige Trainingsinformationen, wie die zurückgelegte Strecke, den Kalorienverbrauch und die Trainingszeit anzeigen können, um über die aktuelle Leistung Bescheid zu wissen.

Standhaftigkeit

Was sehr wichtig bei einem Mini Heimtrainer ist, ist die eine hohe Standhaftigkeit. Schließlich sollte das Trainingsgerät beim Betrieb nicht wackeln, um ein einwandfreies Workout zu ermöglichen. Die Standhaftigkeit eines Mini Heimtrainers wird entweder durch eine Unterlegmatte oder durch die Standfüße aus Gummi gewährleistet.

Achte daher unbedingt, ob das jeweilige Modell über eine Unterlegmatte oder Standfüße verfügt. Idealerweise wäre natürlich, wenn beide vorhanden sind im Lieferumfang.


Testberichte: Die besten Mini Heimtrainer

Platz 1:
Sportstech DFX100 Mini Heimtrainer

Der Pedaltrainer von Sportstech hebt sich deutlich von den anderen ab. Denn dieses Modell hat keinen gewöhnlichen kreisförmigen, sondern einen ergonomischen elliptischen Bewegungsablauf. Dies hat den Vorteil, dass in einer sitzenden Position die Höhe der Knie beim Treten relativ unten bleiben. So stößt man sich die Knie nicht gegen die Tischkante, falls man den Mini Heimtrainer unter einem Tisch benutzen möchte.

Zudem ist dieses Gerät beim Betrieb flüsterleise dank 8-fach kugelgelagertem Schienensystem, Rillenantrieb und 8-facher Magnetbremse und 5 kg Schwungmasse.

Des Weiteren ist dieser Pedaltrainer mit einer App ausgestattet, sodass man seine Fortschritte immer im Blick hat.

Vorteile

  • Natürlicher und elliptischer Bewegungsablauf
  • App inklusive
  • Flüsterleise
  • 8 verstellbare Widerstände
  • Magnetbremssystem

Nachteile

  • Hoher Preis

Platz 2:
Desk Cycle 2 Mini Heimtrainer

Desk Cyle kommt aus dem Englischen und heißt „Schreibtisch-Fahrrad“. Wie der Name schon sagt, ist dieser Heimtrainer ausgelegt, um unter einem Schreibtisch zu passen. Um sicher zu gehen, sollte man vorher lieber noch den Platz unter dem Schreibtisch messen.

Mit einer Pedalhöhe von 25 cm sind die Pedale relativ niedrig. Aus diesem Grund ist das Modell besser geeignet unter einem Schreibtisch zu benutzen im Vergleich zu den anderen Geräten. Grundsätzlich kann man dieses Modell auch einfach mitten im Raum stellen.

Der Mini Ergometer von Desk Cycle bietet acht verschiedene Widerstände. Dies ist sehr nützlich für Personen, die mit einer geringen oder hohen Intensität trainieren möchten.

Der Bildschirm ist abnehmbar. Das heißt, man kann den Bildschirm auf den Schreibtisch legen. Dadurch ist es einfacher, das Training nachzuverfolgen. Der Bildschirm zeigt die Zeit, die Distanz, die Geschwindigkeit und die verbrauchten Kalorien.

Dieses Gerät hat zwar den höchsten Preis in diesem Mini Heimtrainer Test, doch der Preis ist für die hervorragende Qualität völlig gerechtfertigt. Wer nach einem Mini Heimtrainer sucht, das mehrere Jahre halten soll und genug Widerstand hat, dann empfehlen wir ganz klar dieses Modell.

Vorteile

  • Sehr hohe Qualität
  • Unter dem Schreibtisch geeignet, wegen der niedrigen Pedalhöhe
  • Magnetbremssystem
  • 8 verschiedene Widerstände
  • Leise

Nachteile

  • Hoher Preis

Platz 3:
SportPlus Mini Heimtrainer

Der Mini Heimtrainer von SportPlus erzeugt den Widerstand mithilfe eines Magnetbremssystems. Dadurch bleibt das Trainingsgerät wartungsfrei und zudem ist es auch noch langlebiger. Insgesamt ist der Widerstand 8-fach manuell verstellbar, sodass absolute Sportmuffel, aber auch Fortgeschrittene die Intensität auf ihre Leistung anpassen können.

Mit seinen Maßen 64,5x43x35 cm (LxBxH) ist der Mini Heimtrainer sehr kompakt und kann auf engstem Raum genutzt werden. Also ideal für Zuhause bzw. unter dem Schreibtisch.

Der Trainingscomputer zeigt während des Workouts die relevanten Informationen, wie die Trainingszeit, die Geschwindigkeit, den Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Stecke und sogar die zurückgelegte Gesamtstrecke. Doch das Besondere an dem Computer ist das im Lieferumfang enthaltene Verlängerungskabel. Denn somit kann man den Trainingscomputer auf dem Schreibtisch oder sonst irgendwo in Sichtweite aufstellen.

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Magnetbremssystem
  • Kompakt
  • Hochwertige Qualität
  • Verlängerungskabel für Trainingscomputer
  • 8 verstellbare Widerstände
  • Leise

Nachteile

  • Nicht ideal für den Gebrauch unter dem Tisch

Platz 4:
Ultrasport Mini Heimtrainer

Dieser Mini Heimtrainer wird von der Marke Ultrasport hergestellt. Das Gerät ermöglicht es, die Beine UND die Arme zu trainieren. Denn die Pedale haben kleine Rillen für die Finger.

Der Computer mit dem LCD-Display zeigt den Scan, die Zeit, die Umdrehungen und die verbrannten Kalorien.

Der Mini Heimtrainer hat einen sehr niedrigen Preis, jedoch weist dieser auch einige Qualitätsmängel vor. Für Anfänger ist dieses Gerät geeignet. Doch Fortgeschrittene sollten lieber etwas mehr Geld investieren und die anderen Modelle in diesem Mini Heimtrainer Test kaufen.

Vorteile

  • Niedriger Preis
  • Leicht verstaubar

Nachteile

  • Geringer Widerstand für trainierte Personen
  • Nicht für den langfristigen Gebrauch geeignet
  • Schleifbandbremssystem
  • Kurze Lebensdauer

Platz 5:
AGM Mini Heimtrainer

Der Mini Heimtrainer von AGM ist eher ein grundlegendes Modell. Wenn Du nach einem schlichten Mini Heimtrainer ohne viele extra Funktionen suchst, dann ist dieses Gerät eine gute Wahl.

Das Modell ist relativ leicht, wodurch es etwas mehr rutscht als bei einem schweren Modell. Jedoch hat dieses Gerät vier Anti-Rutsch Gummipolster, was das Wegrutschen verhindert.

Der Mini Heimtrainer lässt sich durch die klappbare Bauweise überall mitzunehmen, ihn schnell zusammen zu klappen und ganz einfach zu verstauen.

Der Nachteil an diesem Trainingsgerät, ist, dass die Kurbel nach etwa 30 Minuten Betrieb anfängt zu quietschen und eine extreme Hitze entwickelt.

Vorteile

  • Sehr niedriger Preis
  • Leicht verstaubar, wegen dem Klappsystem
  • Einfach transportierbar durch das geringe Gewicht

Nachteile

  • Hitze- und Geräuschentwicklung nach ca. 30 Minuten Betrieb

Bewerte diesen Beitrag

Bewertung(en), Durchschnitt: von 5

Schreibe einen Kommentar