Springseil Test & Vergleich | Die besten Springseile 2019

Herzlich Willkommen zu unserem Springseil Test & Vergleich 2019. In diesem Artikel stellen wir die besten Springseile im Internet vor. Zudem findest du noch wichtige Hintergrundinformation rund um das Thema Springseil.

In unserem Ratgeber werden die häufig gestellten Fragen ausführlich beantwortet. In unserer Kaufberatung nennen wir die wichtigsten Kriterien, die du vor dem Kauf von einem Springseil unbedingt beachten solltest.

Ganz unten findest du noch die detaillierten Testberichte, wo wir zu jedem vorgestellten Produkt jeweils die Vor- und Nachteile nennen.

Mit diesem Springseil Test möchten wir dir die Kaufentscheidung erleichtern, damit du viel Zeit und Kraft sparst.


Vergleichstabelle: Die besten Springseile im Überblick

Produktbild
Testsieger
Springseil Speed Rope BeMaxx Fitness mit Trainingsguide, Ersatzkabel | 2 verstellbare Stahlseile, Profi Kugellager, Anti-Rutsch Griffe | Crossfit, Profi Sport, Boxen, Training | Erwachsene, Kinder
PROspeedrope Springseil PRO
Golden Stallion - verstellbares Springseil mit Kugellager und Gewichten - Lederspringseil für Sport
Agedate Springseil für Kinder und Erwachsene, Profi-Kugellager, verstellbare Baumwolle Springseil mit Schaum Griffe, hochwertige Rutschfeste Design, für Crossfit, Fitness und Abnehmen
Name
BeMaxx Springseil
Prospeedrope Springseil
Golden Stallion Springseil
Agedate Springseil
Testsieger
Produktbild
Springseil Speed Rope BeMaxx Fitness mit Trainingsguide, Ersatzkabel | 2 verstellbare Stahlseile, Profi Kugellager, Anti-Rutsch Griffe | Crossfit, Profi Sport, Boxen, Training | Erwachsene, Kinder
Name
BeMaxx Springseil
Produktbild
PROspeedrope Springseil PRO
Name
Prospeedrope Springseil
Produktbild
Golden Stallion - verstellbares Springseil mit Kugellager und Gewichten - Lederspringseil für Sport
Name
Golden Stallion Springseil
Produktbild
Agedate Springseil für Kinder und Erwachsene, Profi-Kugellager, verstellbare Baumwolle Springseil mit Schaum Griffe, hochwertige Rutschfeste Design, für Crossfit, Fitness und Abnehmen
Name
Agedate Springseil

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile hat ein Springseil?

Hervorragendes Ausdauertraining

Boxer und andere Kampsportler benutzen schon seit Jahrzehnten ein Springseil, um die Ausdauer zu trainieren, welche man für einen langen Kampf braucht. Jedoch sind diese nicht die Einzigen, die von einem Springseil profitieren können.

Das Springseil ist ein exzellentes Trainingsgerät, um das kardiovaskuläre System und die Ausdauer zu verbessern. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sportlich ist oder nicht.

Hoher Kalorienverbrauch

Grundsätzlich verbrennt man beim Seilspringen mehr Kalorien als beim Joggen. Laut einer amerikanischen Studie verbrennt man bis zu 1300 Kalorien pro Stunde und pro Sprung etwa 0,1 Kalorien.

So verbraucht man in 10 Minuten Seilspringen so viele Kalorien, als würde man eine Meile (1,6km) in 8 Minuten laufen.

Transportabel

Ein Springseil kann man wegen der Größe überall mitnehmen, wo man möchte. Ob zu Hause, im Fitnessstudio, draußen oder wo auch immer.

Wenn du viel am Reisen bist und trotzdem noch was für deine Gesundheit machen willst, dann ist ein Springseil die ideale Möglichkeit.

Aus welchen verschiedenen Materialien bestehen Springseile?

Welches Material man wählt, hängt von den Ansprüchen ab. Am beliebtesten sind Seile, die aus Stahl und/oder Kunststoff bestehen. Doch es gibt auch Seile aus Leder oder Baumwolle. Im Folgenden werden die 5 gängigsten Materialen genauer betrachten:

  1. Reiner Stahl
  2. Stahl mit Ummantelung aus Kunststoff
  3. Reiner Kunststoff
  4. Leder
  5. Baumwolle

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Springseil aus reinem Stahl?

Ein Springseil aus Stahl ist generell schwerer als ein Springseil aus Baumwolle und ermöglichen durch das höhere Eigengewicht eine höhere Geschwindigkeit und einen gleichmäßigen Rundlauf. 

Der Nachteil ist, dass es ziemlich schmerzt, wenn man das Seil mal abbekommt. Auch kann der Boden ziemlich zerkratzt werden, falls man einen Parkett- oder Laminatboden zuhause hat.

Vorteile

  • Hohes Eigengewicht
  • Hohe erreichbare Geschwindigkeit
  • Gleichmäßiger Rundlauf

Nachteile

  • Höhere Verletzungsgefahr
  • Kann den Boden zerkratzen

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Springseil aus Stahl mit einer Kunststoffummantelung?

Da die Springseile aus Stahldraht eine sehr hohe Geschwindigkeit haben, bezeichnet man sie auch als „Speed Rope“. Quelle: 3dman_eu / pixabay.com

Eine bessere Alternative sind Springseile aus einem Stahldraht, die jedoch mit einer Kunststoffschicht ummantelt sind. So hat man immer noch ein hohes Eigengewicht, eine höhere Geschwindigkeit und einen gleichmäßigen Rundlauf.

Gleichzeitig bekommt der Boden keine Kratzer und bei einem Sprungfehler tut es nicht so weh wie bei einem Springseil aus purem Stahl.

Vorteile

  • Hohes Eigengewicht
  • Hohe Geschwindigkeit erreichbar
  • Gleichmäßiger Rundlauf
  • Verursacht keine Kratzer am Boden
  • Geringere Verletzungsgefahr

Nachteile

  • Keine vorhanden

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Springseil aus reinem Kunststoff?

Da Kunststoffseile ​können aufgrund ihres geringeren Gewichts ​nicht mit der Geschwindigkeit von einem Stahlseil mithalten. Für ein reines Cardiotraining sind Kunststoffseile daher nicht so gut geeignet. Jedoch ist es mit Seilen aus Kunststoff einfacher Tricks auszuführen, wie der Doppelschlag.

Vorteile

  • Günstig
  • Für Tricks geeignet
  • Geringe Verletzungsgefahr
  • Zerkratzt nicht den Boden

Nachteile

  • Niedriges Eigengewicht
  • Niedrige Geschwindigkeit erreichbar
  • Kein gleichmäßiger Rundlauf
  • Suboptimal für Cardiotraining

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Springseil aus Leder?

Bei einem Lederseil muss man jedoch mehr Kraft aufwenden, um die gleiche Geschwindigkeit wie bei einem Stahlseil oder Kunststoffseil zu erreichen. Der Grund dafür ist, dass Lederseile sehr dick sind und so ein höheres Gewicht haben.

Die Folge ist, dass die Muskulatur stärker beansprucht werden. Deshalb sind Lederseile besonders bei Kampfsportlern, wie Boxern äußerst beliebt.

Vorteile

  • Hohes Eigengewicht
  • Stärke Beanspruchung der Muskulatur

Nachteile

  • Höherer Kraftaufwand erforderlich
  • Niedrigere Geschwindigkeit erreichbar
  • Hoher Preis

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Springseil aus Baumwolle?

Ein Springseil aus Baumwolle ist eher für Kinder geeignet. Da Baumwolle ein eher weiches Material ist, tut es beim Verspringen kaum weh.

Nachteil ist, dass Baumwolle ein geringes Eigengewicht hat und daraus eine geringere Geschwindigkeit resultiert. So ist dieses Material nicht optimal für ein Cardio Workout geeignet.

Vorteile

  • Für Kinder geeignet
  • Sehr geringe Verletzungsgefahr

Nachteile

  • Geringes Eigengewicht
  • Niedrige Geschwindigkeit erreichbar
  • Nicht optimal für Cardiotraining

Trivia: Wissenswerte Informationen rund um das Thema Springseil

Seilspringen Tutorial

​Falls du noch ein Anfänger bist im Seilspringen, dann ist es überhaupt kein Problem. In diesem Video zeigt de Youtuber „Coach Stef“ sehr sinnvolle Tipps für Anfänger.


Kaufberatung: Auf welche Kriterien sollte ich achten?

Im Folgenden zeigen wir dir, auf welche Kriterien es beim Kauf eines Springseils wirklich ankommt, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Auch kannst du anhand dieser Kriterien die Springseile untereinander vergleichen und bewerten.

Insgesamt handelt es sich um:

  • Material des Seils
  • Griff
  • Länge des Seils
  • Kugellager
  • Reiner Stahl

Material des Seils

Im oberen Abschnitt “ Aus welchen verschiedenen Materialien bestehen Springseile?“ haben wir schon die verschiedenen Variationen eines Springseils deutlich erklärt mit dessen Vor- und Nachteilen. Welches Material für dich das Richtige ist, musst du für dich entscheiden.

Griff

Der Griff besteht entweder aus Kunststoff oder aus Holz. Für was man sich entscheidet, hängt von der persönlichen Präferenz ab.

​1) Rutschfestigkeit – Der Griff sollte jedoch rutschfest sein, da oft die Hände bei einem anstrengenden Workout schwitzen und so der Grip nachlässt. Daher haben manche Griffe Riffelungen, da diese einen festen Griff in den Händen gewährleistet.

2) Komfort – Auch ist es wichtig, dass die Griffe angenehm in den Händen liegen. Denn ​auf Dauer kann ein unkomfortabler Griff die Hände schmerzen und ​man verliert den Spaß beim Seilspringen.

Länge des Seils

Es gibt Springseile, die entweder eine fixierte oder eine verstellbare Länge haben. Wir empfehlen ein verstellbares Springseil zu kaufen.

So kann man die Länge auf jede beliebige Körpergröße individuell einstellen, sodass mehrere Personen, ob klein oder groß, das Springseil verwenden können.

Kugellager

Die meisten sogenannten Speed Ropes sind mit einem Kugellager im Griff ausgestattet. Die Aufgabe eines Kugellagers ist es, die Reibung zu minimieren.

Beim Springseil wird so ein sehr schnelles Schwingen möglich und gleichzeitig wird die Abnutzung durch die geringere Reibung auch verringert. Wenn du also mit deinem Springseil schnell schwingen willst, dann ist ein Kugellager Pflicht.


Testberichte: Die besten Springseile

Platz 1:
BeMaxx Springseil Speed Rope

Das Springseil von Bemaxx hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn dieses Produkt hat eine hochwertige Verarbeitung und kommt zusätzlich mit einem Trainingsguide und einem Ersatzkabel.

Die ergonomische Anti-Rutsch Griffe machen einen sehr guten Eindruck und stellen für verschwitzte Hände kein Problem dar.

Die Seillänge lässt sich einfach verstellen und ist mit ganzen 300 cm auch für große Menschen geeignet. Die mitgelieferte Tasche ist optimal, um das Seil in der Tasche zu verstauen.

Vorteile

  • hochwertige Verarbeitung
  • Ergonomische Anti-Rutsch-Griffe
  • Ersatzkabel + Trainingsguide
  • Transporttasche
  • 300 cm ​verstellbare Seillänge
  • ​Kugellager

Nachteile

  • Keine vorhanden

Platz 2:
Prospeedrope Springseil

Das ​Produkt von Prospeedrope hat eine ausgezeichnete Qualität. Die ​hochwertigen Kugellager ermöglichen ein sehr schnelles Schwingen und eine lange Haltbarkeit.

Das Besondere an diesem Springseil sind die anschraubbaren Metallgewichten, die man an den Griffen befestigen kann. Dadurch wird die Unterarmmuskulatur stärker beansprucht und erhöht so auch die Trainingseffizienz.

Vorteile

  • Ausgezeichnete Qualität
  • Kugellager
  • Metallgewichte inklusive
  • 300 cm verstellbare Seillänge

Nachteile

  • Hoher Preis

Platz 3:
Golden Stallion Springseil

Dieses Lederspringseil von Golden Stallion macht einen sehr guten Eindruck. Das Seil lässt sich problemlos kürzen, sodass es für jeden individuell eingestellt werden kann.

Die Holzgriffe fühlen sich sehr angenehm in den Händen an und bietet einen guten Grip. Die Griffe haben ebenfalls Metallgewichte, um die Unterarme besser trainieren zu können.

Vorteile

  • Verstellbare Seillänge
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Metallgewichte inklusive

Nachteile

  • Hoher Preis

Platz 4:
Agedate Springseil

Das Modell von Agedate ist mit einem Seil aus Baumwolle ausgestattet.

Wie oben bereits beschrieben, ist Baumwolle eher für Kinder geeignet, da man sich nicht wirklich weh tun kann. Nichtsdestotrotz können Erwachsene es auch benutzen.

Der Griff besteht aus einem schwammähnlichen Material und bietet einen rutschfesten und komfortablen Griff.

Vorteile

  • Kein Schmerz beim Verspringen
  • Angenehmer Griff
  • Gute Qualität

Nachteile

  • Niedrige Geschwindigkeit

Bewerte diesen Beitrag

Bewertung(en), Durchschnitt: von 5

Schreibe einen Kommentar